[Diese Seite ist Teil der Homepage www.mein-dortmund.de]

Die Straßenbahn im Kfz-Verkehr


[Foto:asselner-hellweg.jpg] [Foto:brackeler-hellweg.jpg]
[Foto:asselner-hellweg.jpg] [Foto:brackeler-hellweg.jpg]
[Foto:asselner-hellweg.jpg]
[Foto:wickeder-hellweg.jpg]

In den östlichen Bundesländern gibt es Straßenbahnen fast in jeder größeren Stadt. Im Westen der Bundesrepublik dagegen gibt es einzelne Ballungsräume mit dichtem Straßenbahnnetz, aber auch zahlreiche Städte ohne eine solche.

So hat beispielsweise Hamburg, immerhin Stadt und Bundesland in einem, bereits Ende der 1970er-Jahre die Straßenbahnen komplett aus dem Stadtbild verbannt.

Als ich im Herbst 1988 bei der Bundeswehr in Neumünster in Schleswig-Holstein den Unterricht für meinen Kfz-Führerschein absolviert habe, fiel mir auf, daß sich viele Menschen offensichtlich gar nicht vorstellen können, daß ein Schienenfahrzeug auf der gleichen Fahrspur wie Kraftfahrzeuge im Straßenverkehr fährt. Entsprechende Bilder in den Lehrbüchern und Prüfungsbögen wurden von manchen mit Kopfschütteln wie Überbleibsel längst vergangener Jahrhunderte abgetan.

Dabei sind Straßenbahnen im Kfz-Verkehr durchaus noch eine gängige Sache. Im Ruhrgebiet sind sie in vielen Städten anzutreffen. Eine besonders interessante Strecke kann man im Dortmunder Osten beobachten:

Von Dortmund-Brackel bis Dortmund-Wickede fährt die Straßenbahn in diversen unterschiedlichen Betriebssituationen: Zunächst zweigleisig in der Fahrbahnmitte, manchmal auch auf separatem Bahnkörper, dann auch mal zweigleisig am Außenrand der Straße, weiter ostwärts, z.B. in Dortmund-Asseln, eingleisig an einer Straßenseite. Mal ist das Gleis von Kfz-Verkehr abgetrennt, mal in ihm enthalten.

So kann es an der eingleisigen Strecke passieren, daß dem rechts fahrenden Autofahrer eine Straßenbahn wie ein Geisterfahrer entgegenkommt. Hinzu kommen noch unterschiedliche Ausführungen von Ausweichen entlang der engen Straße und sogar ein Wechsel der Straßenseite.

Folgen Sie mir deshalb auf dem Weg durch den Dortmunder Osten vom Brackeler Hellweg über Asseln und Wickede bis zum Bahnhof Dortmund-Wickede.


Los geht's mit einem Klick auf den folgenden Link:


Oder starten Sie bereits in Dortmund-Wambel:

[Foto:asselner-hellweg.jpg]
[Foto:asselner-hellweg.jpg]
[Foto:wickeder-hellweg.jpg] [Foto:wickeder-hellweg.jpg]
[Foto:wickeder-hellweg.jpg]


[Abrufstatistik]  Nach oben  Homepage  Impressum & Copyright